Mittwoch, 13. Juli 2011

Verdammt....

Verdammt wieder einer dieser regnerischen Tage. Das Wetter spielt echt verrückt und ein Sommer sieht doch anders aus.

Verdammt, so bekomme ich nie sexy Frauen in kurzen Tops und Röcken in der Stadt zu sehen. Naja und meine Frau läuft bei so einem Wetter auch nicht wirklich spärlich bekleidet rum.....Schade!

Nun, zumindest senden wir uns ber Messenger die schönsten und schärfsten Pics zu, die wir so finden. Ist ja auch schon mal was. Einige dabei sorgen schon dafür, dass ich Lust auf was anderes habe als Kaffee und Zigaretten.

Verdammt geile Ärsche, und süße Titten sendet sie mir da und ich antworte ihr mit knackigen Kerlen in der Dusche und prallen Schwänzen.

Verdammt, bei den Bildern von den Dreiern geht wieder mal meine Fantasie total mit mir durch. Egal ob jetzt FFM oder MMF, es sieht so geil aus, dass ich am liebsten sofort so ein Nümmerchen schieben würde......Kopfkino pur.

Da bleibt es einfach nicht aus, dass mein bestes Stück sich mehr und mehr regt.Auch erwische ich mich beim Betrachten der Bilder, wie ich mir selbst in den Schritt fasse und ihn massiere...die Eichel drücke und immer schärfer werde.

Verdammt, kann sie jetzt nicht mal hoch kommen ins Büro? Sich vor mich stellen und mir ihre süßen Möpse zeigen, die ich dann liebkose.

Meine Hande umfassen dann ihren Hintern, ich küsse tiefer und tiefer...über ihren Bauch nach unten. Dann ziehe ich ihr die Hose herunter und meine Zunge beginnt ihre Muschi zu verwöhnen.....erst langsam.....die Lippen.....dann fester...jetzt auch zwischen den Lippen an ihrem Kitzler......ich sauge an ihr und mein Schwanz schwillt immer mehr an......verdammt ist das scharf.

Ich drehe sie herum und sie beugt sich vor.......zeigt mir ihren Hintern und ihre herrlich feuchte Spalte

Verdammt ist das Geil....so geil, dass meine Zunge direkt wieder beginnt sie zu lecken. Beim Blick durch ihre Beine sieht sie, wie ich mich selber verwöhne....mein Schwanz steht wie eine eins aus offenen Hose und ich bearbeite ihn gekonnt.

Ich bin so scharf, ich muss und will sie, stelle mich hinter sie und reibe meine Eichel durch ihre Lippen. Dann dringe ich tief in sie ein und nehme sie hart und fest. Dabei flüstere ich ihr ins Ohr, dass sie sich vorstellen solle, wie es jetzt wäre auch noch dabei geleckt zu werden. Wenn jemand noch vor ihr knien würde und ihren Kitzler leckt und daran saugt, während mein immer dicker werdender Schwanz immer wieder in sie hinein gleitet und ihre empfindliche Stelle in ihr reibt. Sie soll sich vorstellen, wie wir mit dem Mund zusätzlich verwöhnt werden und die Hände unsere Hintern berühren und umfassen. Wir kommen..beide kurz nacheinander...

Verdammt war das eine geile Nummer.....verdammt...nur Fanatsie...........aber verdammt gut, denn mein Schwanz steht hart und fest....hmmmmm und jetzt? ;-)

Kommentare:

  1. Verdammt, waren das nicht meinige Gedanken heute im Büro?
    Trotz Abkühlung treibt mich die Hitze ...

    AntwortenLöschen
  2. http://www.porn-community.com

    WÜRDE EUCH AUCH GERN MAL FICKEN

    AntwortenLöschen